Minecraft: Ein Metall und seine fünfzehn Namen

Der Artikel ist umgezogen: http://thinkminecraft.de/2010/11/14/australium/

2 Antworten zu “Minecraft: Ein Metall und seine fünfzehn Namen

  1. Pingback: Minecraft: Beta Erlebnisse « Thinking on …

  2. Jakob 3. Oktober 2011 um 20:39

    Also obwohl ich ja von Mineralien Ahnung habe, erinnert mich das jetzt eher an das PC-Spiel. Da musste man doch als kleiner Minenarbeiter in die Tiefe fahren, oder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: