Minecraft: Der Jahrmarkt lockt

Der Artikel ist umgezogen: http://thinkminecraft.de/2010/11/29/minecraft-jahrmarkt/

6 Antworten zu “Minecraft: Der Jahrmarkt lockt

  1. och 29. November 2010 um 14:31

    deine seite ist echt super für minecraft! respekt dafür, dass du immer so tolle sachen diesbezüglich findest!

    • Magnus 29. November 2010 um 16:05

      Freut mich das dir meine Texte und Inhalte gefallen. Sei froh, dass ich ein Minecraft Nerd bin und ich mich deswegen für jede Entwicklung des Spiels interessiere.🙂

  2. och 29. November 2010 um 17:50

    hm, wie hat der die hözerne „druckplatte“ auf EINEN zaunpfahl bekommen? das geht bei mir nicht

    • Magnus 29. November 2010 um 18:57

      Ich habe nachgeschaut und habe leider keine Ahnung wie er das gemacht hat. Du könntest ihn anschreiben und nachfragen, ob es eventuell gehackt hat. Die Platten können ja nur auf einem Block gebaut werden und wenn dieser Block verschwindet, verschwindet auch die Platte. (Sie werden beide gedroppt) Die Platten die auf einem Pfahl waren, wollte ich abbauen. Sie wurden aber zerstört. Erst wenn ich den Pfahl mit entfernt habe, kamen auch die Platten als Drop. Komisch.

  3. och 29. November 2010 um 19:03

    also auf nem ofen oder so geht, einfach einen ofen aufstellen, DANEBEN 2 blöcke hoch dreck, und in ofenrichtung dann an den obersten dreckblock die platte seitlich ranmachen, dann ist die platte auf dem Ofen. Mit dem Pfahl geht das aber leider nicht😦

    • Magnus 30. November 2010 um 12:50

      Du kannst aufhören mit deinem ausprobieren. Ich habe mextremel gefragt und er hat mir folgendes geantwortet: „As you noticed the game wont let you place a pressure plate on a fencepost so i had to use MCedit …“. Mit dem Programm MCEdit kannst du Minecraft extern bearbeiten, dass heißt du kannst Gegenstände hinzufügen, kopieren, etc. Auf diesem Weg hat er einfach eine Druckplatte auf einen Zaunpfahl gelegt. Hier gehts zum Programm: http://www.minecraftforum.net/viewtopic.php?t=15522

      Gruß Magnus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: