Minecraft: Neue Mobs braucht das Land

Der Artikel ist umgezogen: http://thinkminecraft.de/2010/12/07/minecraft-neue-mobs/

5 Antworten zu “Minecraft: Neue Mobs braucht das Land

  1. och 7. Dezember 2010 um 10:44

    die Leute sind genial!
    ich hoffe, dass der minecraft-hype noch steigt und auch lange anhält.
    irgendwie erinnert mich das ein wenig an eine mischung aus southpark und word of warcraft😉
    wenn sich minecraft längerfristig irgendwie dazwischen ansiedeln könnte, wäre das super🙂

    • Magnus 7. Dezember 2010 um 11:34

      In der Community wird die Idee eines Questsystems diskutiert. Allerdings sehen die Gegner die Gefahr, dass sich Minecraft stark an WoW annähert und lehnen es deswegen ab. Meine gewünschte Richtung wäre der User generated Content, d.h. Nutzer erstellen für Nutzer Inhalte und das kann nur mit einem besseren (oder überhaupt einem) Metagaming realisiert werden, aber davon sind wir noch weit entfernt.

  2. och 7. Dezember 2010 um 21:58

    gegen WoW spricht ja gar nichts – die haben nichts neu erfunden – mmorpgs gab es schon vor 10 jahre und länger. die leute haben oft ein problem mit wow, weil sie ihre eigene sucht nicht in den griff bekommen.. das ist echt doch… das prinzip und die faszination von: monster kloppen, sachen sammeln sich etwas bauen etc. ist so alt wie… die menscheit *g+

  3. Pingback: Minecraft: Neue Mobs per Mod « Thinking on …

  4. Pingback: Minecraft: Neue Mobs per Mod Teil 2 « Thinking on …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: